Über mich

Ich bin Daniel, Master of Science der Sportwissenschaft und Inhaber und Gründer der Firma NOVEL VITALITY. 

Ich habe fünf Jahre hauptberuflich als Personal Trainer gearbeitet. In der Zeit war ich sehr erfolgreich in der Arbeit mit meinen Klient:innen und wurde 2019 mit dem NEOS AWARD zum besten Personal Trainer Deutschlands in der Kategorie Newcomer ausgezeichnet.

Trotz des Erfolges im Personal Training, habe ich mich dazu entschieden das klassische Personal Training umzudenken. Neben den Fortschritten mit meinen Klient:innen musste ich immer wieder feststellen, dass es für eine effektive Zielerreichung und eine nachhaltige Veränderung mehr braucht als „nur Training“. 

Seitdem verfolge ich den ganzheitlichen Ansatz des Personal Coachings. Das Besondere am Personal Coaching ist für mich, andere Menschen mit meiner Leidenschaft zu begeistern und ihnen dabei zu helfen ihre Ziele zu erreichen. Es erfüllt mich mit Stolz und Freude im Rahmen meiner Arbeit täglich Ergebnisse mit Menschen zu erzielen, ihre Erfolgsmomente zu erleben und zu teilen. Der enge Kontakt mit meinen Klient:innen ist für mich persönlich wichtig und motivierend. Insbesondere ist dies auch die Basis für meinen Erfolg als Personal Coach.

M.Sc. Sports (Diagnostik & Intervention)
2019
Personal Trainer
August 2020
NEOS AWARD
Bester Personal Trainer Deutschlands (Newcomer)
Seit 2016
Weiterbildungen
  • B-Lizenz Trainer (DHB)
  • Certified Functional Trainer (Perform Better)
  • Kettlebell Training (Perform Better)
  • Gewichtheben und Lang­hanteltraining (Perform Better)
  • Psychoregulative Verfahren (RUB)
  • Psychometrische Verfahren der Belastungs- und Erholungssteuerung (RUB)
  • Manuelle Trainingstherapie­ (Ortho‑Mobile)
  • Medizinisches Aufbautraining ­(Ortho‑Mobile)
  • Myofasziale Triggerpunkt Therapie ­(Internationale Triggerpunkt Akademie)
  • Neuroathletik Training­ (Release Fitness Academy)
August 2020
M.Sc. Sports (Diagnostik & Intervention)
August 2020
2019
NEOS AWARD
Bester Personal Trainer Deutschlands (Newcomer)
2019
Seit 2016
Personal Trainer
Seit 2016
Weiterbildungen
  • B-Lizenz Trainer (DHB)
  • Certified Functional Trainer (Perform Better)
  • Kettlebell Training (Perform Better)
  • Gewichtheben und Lang­hanteltraining (Perform Better)
  • Psychoregulative Verfahren (RUB)
  • Psychometrische Verfahren der Belastungs- und Erholungssteuerung (RUB)
  • Manuelle Trainings­therapie (Ortho‑Mobile)
  • Medizinisches Aufbau­ training (Ortho‑Mobile)
  • Myofasziale Triggerpunkt Therapie ­(Internationale Triggerpunkt Akademie)
  • Neuroathletik Training (Release Fitness Academy)

Was mich antreibt

16 Jahre lang habe ich leistungsorientiert Handball gespielt. Das frühzeitige Ende meiner aktiven Karriere hat mich als aktiven und sportbegeisterten jungen Mann in eine tiefes Motivationsloch geworfen. Mein Studium und mein derzeitiger Job haben meinen Alltag vollständig eingenommen und ich musste mich erstmals zwei mir bis dahin unbekannten Problemen stellen: keine Zeit & fehlende Motivation. In der Folge war mein Alltag geprägt von Bewegungsmangel und schlechtem Essverhalten. In kürzester Zeit machten sich erste körperliche Beschwerden und eine starke Gewichtszunahme bemerkbar, wodurch meine Unzufriedenheit über mich selbst und mein Erscheinungsbild immer weiter anstieg. 

Über ein halbes Jahr habe ich gebraucht, um zu verstehen, dass ich alleine die Verantwortung für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden habe. Ich fing an, neue Bewegungsformen auszuprobieren, wieder Freude an einem aktiven Lebensstil zu gewinnen und die Ernährung aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten.

Von nun beschäftigte mich die Frage, wie ich es schaffe, die Bewegung und die Ernährung trotz der Herausforderungen des Arbeitsalltags nachhaltig in meinen Alltag zu manifestieren. Mein Wunsch war es, mich endlich wieder leistungsfähig zu fühlen und Selbstbewusstsein sowie positive Energie auszustrahlen.  

Seit dem weiß ich, dass die Gesundheit nicht nur auf dem Training allein aufbauen darf. Ohne effektive Gewohnheitsänderung und eine alltagstaugliche Ernährungsweise hätte ich den Weg zurück zu meiner Vitalität nicht gefunden. Genau diese drei Elemente sind das Fundament von NOVEL VITALITY und für meinen Erfolg als Personal Coach.

Im Vordergrund steht immer die Selbstverantwortung der Klient:innen. Es geht darum, dass Unternehmer:innen und Führungskräfte proaktiv an der eigenen Vitalität arbeiten, um langfristig die Bewegung, Ernährung und gute Gewohnheiten in den Alltag zu integrieren.

Daniel van den Boom
"Ein sehr guter Coach, der mit viel Herzblut und Engagement für seine Kunden da ist und nicht nur das Training betrachtet sondern die gesamte private und berufliche Situation mit in das Coaching einbezieht, um zum einen das Coaching zum Ziel zu führen und zum anderen seine Kunden noch besser für das Coaching zu motivieren“
Dirk H.
"Daniel hat einen unglaublich Blick für das, was problematisch ist oder werden könnte und geht diese „Baustellen“ mit Präzision und Ehrgeiz an, als wären es seine eigenen. Einzigartig!“
Heiko S.
"Daniel begleitet mich auf meinem Weg mit seinem Coaching von der Zielsetzung bis zur Zielerreichung. Niemals hätte ich gedacht, dass ich jemals solche Ziele erreichen kann. Step-by-Step haben wir es gemeinsam geschafft und immer neue Ziele definiert.“
Andrea K.
"Wir haben gemeinsam meine gesamte Ernährung, Gewohnheiten und Essverhalten durchleuchtet und auf den Kopf gestellt. In kleinen Schritten hat er mir nicht nur beigebracht wie ich mich am besten und ausgewogen Ernähren kann, sondern mich auch immer mit Input zu den einzelnen Lebensmittelgruppen versorgt. Viele kleine Schritte haben heute dazu geführt dass ich Kontrolle über mein Essen habe und ein Verständnis dafür entwickelt habe, warum ich manch Gelüste habe“.
Sarah H.
"Das tolle war der ganzheitliche Ansatz, bei dem sowohl Nahrung als auch Bewegung, Motivation und Sport analysiert und verbessert wurde. Dabei ist Daniel stets professionell und gleichzeitig locker“
Björn B.
"Das Coaching neben den Einheiten (z.B. Ernährungstipps oder Trainingspläne für Dienstreisen) hat mir geholfen meinen inneren Schweinehund zu bändigen“
Benjamin F.
Previous
Next